Wer bei uns für Sie was tut

Thomas Haug: Optometrist (ZVA) Augenoptikermeister
Seit 1990 beschäftigt er sich mit der beidäugigen Augenglasbestimmung, insbesondere bei Kindern mit Lese.- und Rechtschreibschwächen. Führt die Sehberatung, Brillenberatung sowie die Kontaktlinsenanpassung durch. Betreut sehschwache Menschen und berät bei der Auswahl und Anpassung von vergrößernden Hilfsmittel. Er ist seit 1993 als Fachdozent an der staatlich anerkannten Fachschule für Augenoptik in Karlsruhe tätig. 2005 veröffentlicht er das Fachbuch „Opticulum“.

Darüber hinaus engagiert er sich noch in verschiedenen Sozialprojekten.
Sein Dialekt ist schwäbisch mit allgemein verständlichem Akzent.

Sabine Issler: Optometristin (ZVA) Augenoptikermeisterin
Zu ihren Tätigkeitsschwerpunkten gehört die Kundenberatung, insbesondere bei Kindern, die Augenglasbestimmung und die Kontaktlinsenanpassung sowie die handwerkliche Anfertigung Ihrer Brillen. Sollte Ihre Brille einmal aus der Fassung gekommen sein stellt Sie die richtige Passform wieder her.
Dass Sie im Zabergäu aufgewachsen ist kann man an Ihrem Dialekt noch hören

Sandra Bartruff: Augenoptikerin
Ihr Aufgabenschwerpunkt reicht von der Beratung, bis hin zur Anfertigung
und Reparatur von Brillen.
Als Ur-Biberacherin schwäbelt natürlich auch sie und fühlt sich wohl dabei.

Die zweifache Mutter ist passionierte Tänzerin und Motorradfahrerin
Ihre offene Art zeigt den großen Spaß und die Freude die sie im Kundenkontakt hat.